Warung vor Datenversand an Dritte

Mehr
2 Monate 1 Woche her #29 von hotline
hotline erstellte das Thema Warung vor Datenversand an Dritte
Beim Wechsel von einer Impfsoftware zu einer anderen bietet ein Hersteller an, die Daten zu konvertieren und fordert die Praxis auf, die Patientendatenbank per Mail zuzusenden.

Man muss dringend alle Praxen davor warnen, Patientendaten an Dritte zu versenden. Das ist aus datenschutzerechtlichen Gründen untersagt, es sei denn man holt von allen Patienten eine Einverständniserklärung ein. Zudem ist der E-Mail Versand sehr unsicher, selbst wenn die Daten verschlüsselt wären.

 

© 2014 - 2017 GZIM - Gesellschaft zur Förderung der Impfmedizin mbH
Über uns | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung